Up with the Hanseatic City of Rostock

Heute Nachmittag fand ein Treffen des Lokalen Organizationskomittee (LOC) Rostock von Up with People im Stadtteilkaffee „Ku’77“ des Rostocker Freizeitzentrums statt.

In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen blickten Mitglieder des LOC gemeinsam mit Projektpartnern auf eine über dreieinhalbjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und teilten ihre Visionen. Höhepunkte waren zweifelsohne die Aufenthalte zweier Up with People-Gruppen in der Hansestadt Rostock im Mai 2005 und im November 2006.

Bei Up with People reisen junge Menschen im Alter von 18 bis 29 Jahren innerhalb von 22 Wochen in 19 Städte auf drei Kontinenten – Nordamerika, Europa und Asien. Die Teilnehmer aus aller Welt lernen auf Ihrer Reise nach einem speziellen Lehrplan, besuchen wichtige Betriebe und Einrichtungen in der Region, beteiligen sich an verschiedenartigen meist sozialen Projekten und präsentieren am Ende der Studienwoche eine professionell vorbereitete multikulturelle Show. Ein wichtiger Teil des Programms ist die Unterbringung der Teilnehmer in Gastfamilien. So ist das direkte Kennenlernen der Belange der Region möglich.

Ich freue mich sehr dieses Programm als Coordinator des LOC Rostock unterstützen und auch zukünftig weitere Up with People-Gruppen gemeinsam mit unseren Projektpartnern (z.B. Rostocker Freizeitzentrum e.V., Zoo Rostock, Don Bosco Schule Rostock …) und unseren Spendern & Sponsoren (z.B. Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG, Coca Cola Erfrischungsgetränke AG, Rostocker Straßenbahn AG …) in der Hansestadt Rostock begrüßen zu können.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

Kommentarte sind geschlossen.