Ein voller Erfolg: 3. OSTSEE-KONGRESS in der Hansestadt Rostock

Am vergangenen Freitag fand der 3. OSTSEE-KONGRESS in der Stadthalle der Hansestadt Rostock statt. Fünf hochkarätige Moderatoren und ein Spitzenmoderator begeisterten die rund 1000 Teilnehmer. Sie gaben auf eine frische, lebhafte und informative Weise ihr Experten-Wissen in den Bereichen Marketing, Verkauf, Selbstmanagement & Persönlichkeitsentwicklung, Stressmanagement und Unternehmenserfolg an die Kongressgäste weiter. Doch zuvor ich hier nochmals die einzelnen Themen Revue passieren lasse, möchte ich nochmals ein recht herzliches DANKEschön an Frau Anita Wenner, Inhaberin der Marketingberatung & Anzeigenberatung Anita Wenner, weitergeben, die mir die Teilnahme am Kongress ermöglicht hat.

Nachdem der geschätzte Experte für kundenorientiertes Denken und Handeln, Herr Frank Schmidt, die Teilnehmer begrüßte, hatten sie die Möglichkeit, Frau Dr. med. Sabine Schonert-Hirz bei ihrem lebendigen und praxisorientierten Vortrag „Die neue Stressbalance: Viel arbeiten und trotzdem gut leben!“ zu folgen. Herr Gregor Staub sorgte anschließend mit seinem Konzept „Mega Memory“ für das allgemeine Staunen der Besucher.

In einem Podiumsinterview, das der Wirtschaftsjurnalist Carsten Klehn moderierte informierten Herr Mathias Herrmann (Geschäftsführer der Warnowquerung GmbH & Co. KG Rostock), Dr. Alex Witasek (ärztlicher Direktor des Gesundheitszentrums „meerSinn“ und Herr Wolfgang Hering (Präsident der IHK zu Rostock und Geschäftsführer der IBRO-Gruppe) über ihre Unternehmen.

Wie man „Vom Ich-Schwein zum Team-Tiger“ wird schilderte Frau Margit Hertlein in bewegenden Worten. Die „Revulution im Marketing“ – warum klassisches Marketing immer weniger funktioniert, beschrieb Alexander Christiani bevor Hans-Uwe L. Köhler mit seinem Beitrag „LoveSelling – Verkaufen ist wie Liebe“ das Publikum motivierte. Abgerundet wurde diese Veranstaltung durch die Moderation von Günter Maika und Einlagen von Rhythm Drum & Dance – the Drum-Show aus Berlin.

Der 3. Ostsee-Kongress war ein gut abgerundetes und gelungenes Erlebnis, das durch die Agenturen F&A train – Beratung und Training GmbH und Speakers Excelence veranstaltet wurde.

Der 4. OSTSEE-KONGRESS findet am Freitag, den 18. April 2008 in der Stadthalle Rostock statt. Folgende Referenten und Themen sind geplant:

  • Nicole Frtze: „Smile & Sell – Service-Oasen in Deutschland“
  • Antony Fedrigotti: „Power-Thinking – Erfolg beginnt im Kopf“
  • Prof. Dr. Christian Blümelhuber: „Innovations-Marketing“
  • Karl Pilsl: „Der Megatrend des 21. Jahrhunderts“
  • Dr. Alex Witasek: „Glückssache Gesundheit – Wege zu mehr Leistung, Begeisterung und Wohlbefinden“
  • Cristián Gálvez: Moderation

Karten sind ab sofort bei den Veranstaltern erhältlich. Ich kann diesen Event nur empfehlen und würde mich freuen, wenn ich dann auch wieder teilnehmen könnte.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

Eine Antwort zu Ein voller Erfolg: 3. OSTSEE-KONGRESS in der Hansestadt Rostock

  1. Wenner Anita sagte:

    Vielen Dank für das liebe Dankeschön. Mir hat dieser Ostseekongress auch wieder ausgezeichnet gefallen. Als Trainerin für Marketing konnte ich viel für meine eigene Tätigkeit nutzen. Besonders fasziniert hat mich der Gedächtnistrainer Gregor Staub. Nie im Leben hätte ich mir vorstellen können, dass ich innerhalb weniger Minuten alle deutschen Ministerien weiß oder aber als geografischer Laie die Staaten des amerikanischen Kontinents aufzählen kann. Einfach super. Mal sehen, was ich selber daraus machen kann.Anita Wenner