Meine Empfehlung: Das „Onli Travel Venture Rolling Pack“

Thomas Greve mit OnliTravel in Hannover

Thomas Greve mit OnliTravel in Hannover


Vor einiger Zeit bin ich bei Kickstarter auf das Projekt „Onli Travel Venture Rolling Pack: Never check a bag again!“ aufmerksam geworden. Es interessierte mich sehr. Dave Logan, der Projektgründer schilderte, dass es sein Ziel sei, ein Gepäcksystem zu entwickeln, dass als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden kann ohne weitere Gepäckstücke aufgeben zu müssen.

Die Idee gefiel mir so gut, dass ich schon beim Kickstarter-Projekt das Onli Travel All-In-One Bundle (Werbung) bestellte.

Vor gut einem halben Jahr bekam ich es endlich geliefert. Die Freude war groß. Schon beim Auspacken fertigen wir einige Fotos an.

Seitdem reise ich mit leichtem Gepäck. Täglich nutze ich die zwei per Reißverschluss verbundenen Rucksäcke. Bei Bedarf packe ich auch den Trolley.

Es ist sehr wichtig, dass man beim Verbinden der einzelnen Rucksäcke und des Trolleys sehr sorgsam darauf achtet, dass der Reißverschluss richtig eingefädelt wird. Außerdem empfehle ich, mehrere Schlösser für die Ösen im Reißverschluss zu besorgen. Dadurch werden die Fächer richtig verschlossen.

Das Onli Travel Rucksack- und Trolley System

Das Onli Travel Rucksack- und Trolley System

Über Thomas Greve

Thomas pflegt gern persönliche Kontakte. Er ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

Kommentarte sind geschlossen.