„Lust aufs Leben“ – Autobiografie – erschienen

Ich bin schizophren - na und? Vorwort

Mein Lebenslauf wäre mit Sicherheit kurz nach der politischen Wende in Deutschland (1989) anders verlaufen, gäbe es da nicht die Zeit der erlebten Psychosen. Sie bauten sich unverhofft und unerwartet auf, verwehrten mir den erhofften beruflichen Erfolg, schlugen Türen zu, die sonst für mich geöffnet waren. Früher hatte ich Träume und Hoffnungen wie Tausende andere auch, dazu Talent und Begabungen sowie eine Vielzahl von Ideen, die ich möglichst alle rasch verwirklichen wollte.

Nun stand ich da, war deprimiert, weil alles, was ich getan hatte, sinnlos erschien. Und weil ich keinen Ausweg erkennen konnte, stellte ich mir die Frage: War das schon alles, was ich vom Leben erwarten konnte?

Das notwendige Schlucken der Pharmazeutika tat ein Übriges: Ständig nahm ich an Gewicht zu, mein Ermüdungszustand war groß. Sogar Suizidgedanken verfolgten mich. Ich war erschrocken, weil ich kaum noch eine sexuelle Regung verspürte. Der Anblick eines schönen Mädchens sagte mir gar nichts. Ich konnte weder eine neue Beziehung aufbauen, noch andere fremde Menschen um mich haben. Ich mied sie.

Ständig saß mir die Angst im Nacken, erneut rückfällig zu werden, und eine einzige Frage drängte sich auf: Werde ich für immer schizophren bleiben?

Mein autobiografischer Bericht gibt darauf Antworten…

Die Autobiografie „Lust aufs Leben“ kann unter LaL@TGsoft-HRO.de bei Angabe der vollständigen Adresse für 12,- Euro bestellt werden. Für Porto und Verpackung innerhalb Deutschlands wird 1,30 Euro berechnet.

PS: Ab sofort sind eine Leseprobe und das Bestellformular unter Thomas-Greve.de zu finden.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

2 Antworten zu „Lust aufs Leben“ – Autobiografie – erschienen

  1. Hello Brother Thomas,
    I have just read a post from WCI that you published a book. Configurations and may I know what is the book all about.

    Thank you

    Robert

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.