Wander‘ mal wieder

Schon lange lese ich bei meiner Ärztin im Wartezimmer die immer wieder aktualisierten Pläne einer Rostocker Wandersportgruppe. Sie interessieren mich. Es sind Wanderziele in der näheren Umgebung unserer Hansestadt. Neben der geplanten Strecke sind detaillierte Angaben zu Bus- bzw. Bahnverbindungen zum Start- und Zielpunkt angegeben. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt.

Ich bin ehrlich: Die Angabe der Streckenlängen zwischen 6 und ca. 17 km hatte mich bis zu meiner Kur in der Feldberger Seenlandschaft im letzten Sommer davon abgehalten, mich bei der Wandersportgruppe zu melden. In der Feldberger Seenlandschaft umrundete ich mehrfach den Haussee. Eines Tages wanderte ich gemeinsam mit einem Freund von Feldberg über den Schmarlen Luzien mit der Fähre, am Ufer des Zansen entlang nach Carwitz und am Ufer des Schmarlen Luzien zurück nach Feldberg. Das waren geschätzte 14 Kilometer, die mir sehr viel Freude bereiteten. Ich erinnere mich gern an meine Ferienlager-Wanderungen als Kind. Jetzt wollte ich mich unbedingt bei der Wandergruppe melden.

Leider erlitt ich kurz nach der Rückkehr von der Kur eine Verletzung am Sprunggelenk und konnte meinem Ziel nicht gleich folgen.

Inzwischen habe ich heute bereits an meiner dritten Wanderung mit der Wandersportgruppe teilgenommen. Um 9:20 Uhr trafen wir uns am Rostocker Hauptbahnhof und fuhren dann bei echtem Sommerwetter mit dem Bus nach Bastorf. Unser erstes Ziel, der dortige Leuchtturm, war schnell erreicht. Wir hatten uns eine Pause verdient. Wie immer findet die „Verpflegung aus dem Rucksack“ statt. Anschließend wanderten wir mit kleinen Pausen zur Ostsee, entlang der Küste nach Kühlungsborn West. Weiter ging es durch die Stadt und den Stadtwald nach Kühlungsborn Ost. Es war noch genügend Zeit für ein leckeres Fischbrötchen und einem Besuch der Seebrücke bevor wir pünktlich 15:05 Uhr den Kurort mit dem Bus in Richtung Rostock verließen.

Heute habe ich mich entschlossen Mitglied in der Wandersportgruppe zu werden. Gäste bei den Wanderungen sind immer willkommen. Gern vermittle ich den Kontakt.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

5 Antworten zu Wander‘ mal wieder

  1. Von der Existenz dieser Wandersportgruppe lese ich jetzt zum ersten mal etwas. Da ich auch sehr gerne wandere, wäre ich über die Vermittlung einer Kontaktmöglichkeit sehr erfreut.

  2. Roland sagte:

    So, die erste Wanderung ist geschafft. Es ging einige Stunden durch den Schloßpark in Ludwigslust und es war m.E. eine sehr gelungene Wanderung die Hunger auf „mehr“ macht. Wir sind auf jeden Fall bei der nächsten Wanderung wieder mit dabei.

  3. Altenau sagte:

    Schade. Die Suchfunktion oben rechts funktioniert nicht ganz richtig! ://
    Also muss man sich doch durchklicken. 😀

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.