Softwaretipp: Benvista’s PhotoZoom Pro 3 erschienen

PhotoZoom Pro 3 ist nun schon die dritte Version einer revulutionären Software, mit der es möglich ist, Fotos einer geringen Auflösung in höhere Auflösungen hochrechnen zu lassen. Benvista’s patentierter S-Spline Algorithmus wurde wiederum weiterentwickelt. Die Resultate sind überzeugend. Beispiele sind auf der Seite http://www.benvista.com/photozoompro/examples/ zu finden (Beispiel per Mouseclick auswählen und dann die Maus über die Vergrößerung fahren, um den Effekt zu sehen). Mit der Vorgängerversion PhotoZoom Pro 2 habe ich ein Foto ca. 6fach vergrößert und in einer sehr guten Qualität auf ein Din A2 Poster gedruckt.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

2 Antworten zu Softwaretipp: Benvista’s PhotoZoom Pro 3 erschienen

  1. Danke für den Tipp!

    Die Bilder sind wirklich beeindruckend, wobei die Braut sehr kantig/flächig wird und das Porträt hinterher irgendwie komisch wachsig aussieht. Aber bei der Pflanze, da sind wirklich Welten zwischen den verglichenen Programmen.

  2. Mit PhotoZoom sind beachtliche Ergebnisse zu erzielen, wenn es um ein größeres Formate geht. Aber aus einer Mücke kann man wohl damit kein Elefanten-Porträt machen 😉

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.