Japan auf einzigartige Art und Weise im Sommer 2015 erleben

WCJ Arao June 20th 2014-Mayor visit

World Campus International, Inc. bietet die Möglichkeit zur Teilnahme an einem kurzfristigen, nicht-traditionellen und erlebnisorientierten Ausbildungprogramm in Japan. Die Teilnehmer können sich für einen oder mehrere 3 Wochen dauernde Programmblöcke einschreiben. Diese Bildungsreisen finden in verschiedenen Regionen in ganz Japan statt. Dabei haben die Teilnehmer die einzigartige Chance, sich japanische und internationale Erfahrungen anzueignen sowie ihre persönlichen und beruflichen Netzwerke zu erweitern und die japanische Kultur, Politik und Wirtschaft näher kennen zu lernen.

Was ist mit dieser Art von „einzigartigen Zugang zu Japan“ gemeint?

  1. Eine große Chance japanische kulturelle Stätten zu besichtigen, leckere und exotische lokale Speisen zu essen und mehr über japanische Traditionen zu erfahren.
  2. Ein Weg, das moderne Japan durch Interaktion mit einheimischen Politikern, Geschäftsleuten sowie japanische Schülern und Studenten zu erfahren.
  3. Eine Gelegenheit, um eigene kulturelle Erfahrungen zu teilen und ehrenamtlich in strukturierten Tätigkeiten mit japanischen Bürgern, Schülern, behinderten und älteren Menschen zu arbeiten.
  4. Eine Möglichkeit, die echte japanische Lebensart bei einladenden Gastfamilien kennen zu lernen.

Im Sommer 2015 finden 3 Programmblöcke zwischen dem 8. Juni und dem 11. August 2015 statt. Weitere Informationen und das Anmeldeformular sind auf der Website www.worldcampus.org zu finden. Einige Erfahrungsberichte sind auf www.worldcampusblog.org.

World Campus International, Inc. (WCI) wurde im Februar 2007 gegründet. Die Gründer verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit jungen, internationalen Erwachsenen und den japanischen Kulturaustausch. WCI ist in Japan und in den USA als eine non-profit Organisation anerkannt. Die Firmenzentrale von World Campus International, Inc. ist in Kumamoto, Japan.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

Eine Antwort zu Japan auf einzigartige Art und Weise im Sommer 2015 erleben

  1. Ein tolles Programm, um Japan persönlich vor Ort kennenzulernen. Bestes Beispiel für Völkerverständigung! Viel Erfolg!
    LG Roland Hartig

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.