Hörenswert: Karima’s ‚Hier und jetzt‘

Es ist schon eine Weile her, da berichtete mir ein Facebook-Freund von Karima.

Karima ist eine junge Künstlerin, die zunächst erste Ballettschritte erlernte, bevor sie mit 12 Jahren ihre Leidenschaft zur Musik entdeckte. Sofort nahm sie Gesangsunterricht und erlernte dann auch noch das Klavierspielen.

Später stand Karima oft als Sängerin auf der Bühne und wirkte in Musicals, wie z.B. „Jesus Christ Superstar“, „Hair“, „Der kleine Horrorladen“ und „Der Mann von La Mancha“, mit. Dabei reizte Karima nicht nur die Verbindung von Tanz und Gesang, sondern besonders die Möglichkeit, dass sie „in deutscher Sprache singen und dabei ein breites Publikum erreichen“ konnte.

Mit dem Album „Hier und jetzt“ erfüllt sich Karima einen lange gehegten Traum und zeigt damit: „Deutsch ist eine ehrliche Sprache. Gefühle und Emotionen werden nicht versteckt, sondern direkt weitergegeben.“ Deutsche Musik kann gleichermaßen Jung und Alt begeistern.

Hier eine Kostprobe:

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.