Grundkurs im NEIN-Sagen und Ferienkurs „selbstbewusst & friedlich“

Jedes Kind hat das Recht darauf NEIN zu sagen, egal ob es um den Spielvorschlag in der Gruppe geht oder um eine ernsthafte Auseinandersetzung, in die jeder einmal geraten kann. Dabei ist es wichtig zu wissen, wie man das am besten macht und wie sich ein NEIN anhört, dass auch gilt. Was kann jeder Einzelne tun, wenn NEIN–Sagen nicht hilft? Engagierte Trainer aus dem Verein „BaGua“ – Ganzheitliche Körperkünste e.V. helfen Kindern im Alter ab 6 Jahren im „Grundkurs im NEIN-Sagen“ beim Beantworten dieser Fragen in Form von Geschichten und Spielen. Der „Grundkurs im NEIN-Sagen“ (Teilnehmerbeitrag: 2,- Euro) wird zu den nachfolgenden Terminen jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr angeboten. Er findet jeweils am 12.07. oder 13.07.2010 im Rostocker Freizeitzentrum, Kuphalstraße 77, oder am 15.07. oder 16.07. im Vereinsdomizil des „BaGua“, Sporthalle Lütten Klein, Danzigerstr. 45 c, statt.

Ebenfalls in der Sporthalle Lütten Klein findet der Ferienkurs „selbstbewusst & friedlich“ vom 19. bis 20.07.2010, jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr statt. Hier können Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren erfahren, wie sie sich in gefährlichen Situationen am besten schützen können. Neben einfachen Selbstverteidigungstechniken, werden auch viele andere Möglichkeiten für ein selbstbewusstes und friedliches Leben gezeigt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10,- Euro.

Anmeldungen zu den einzelnen Kursen sind unter 0381-2028459 bzw. 0176-61258720 oder per e-Mail an verein@bagua-online.de bis zum 05.07.2010 erbeten.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.