Die Türmchenschule in Rostock Rheutershagen

Vor wenigen Tagen spazierte ich durch Rostock-Rheutershagen. Aus Richtung Schulenburgstraße kommend, lief ich direkt auf die Türmchenschule zu. Mich fazinierten die durch die Abendsonne angestrahlen, renovierten Gebäude.

Vor rund 22 Jahren verließ ich die damalige 25. Polytechnische Oberschule „John Schehr“ als Absolven der 10. Klasse. Die Hälfte meiner Schulzeit lernte ich dort. Es ist schon ein komisches Gefühl, immer wieder einmal an den alten Schulgebäude vorbei zu kommen.

Inzwischen ist es die Grundschule Reutershagen „Türmchenschule“, modern ausgestattet und renoviert. Eine Turnhalle, eine Aula und Sportplatz gehören dazu. Der Schulhof ist mit Spielgeräten ausgerüsted, so daß die Kinder auch etwas toben können.

Über Thomas Greve

Thomas ist vielseitig interessiert. Besonders gern befindet er sich auf Reisen und Wanderungen. Als Hobbyfotograf findet er dabei die verschiedensten Motive. Seit der 10. Klasse der Polytechnischen Oberschule beschäftigt Thomas sich mit Computern. Er ist immer wieder fasziniert, wenn er neue Soft- und Hardware kennen lernen kann.

2 Antworten zu Die Türmchenschule in Rostock Rheutershagen

  1. Angela sagte:

    moin,
    es ist wirklich ein eigenartiges Gefühl im Bauch, wenn man wieder mal vor seiner alten Schule steht…
    Liebe Wochenendgrüße
    Angela

  2. Jeannette sagte:

    Hallo,
    es ist schon ein komisches Gefühl nach so vielen Jahren wieder Bilder der Schule zu sehen in die ich von 1982-1990 zur Schule gegangen bin. Leider kann ich nicht mehr nach Rostock, um MEINE Schule zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen anstelle von Firmennamen oder keyword spam.